12. April 2013

MTTC German Award 2013

für gemeinsame Forschungsarbeit mit der Medizinischen Hochschule Hannover

Gemeinsame Forschungsarbeit der Medizinischen Hochschule Hannover und des Instituts für Zellbiologie und Immunologie der Universität Stuttgart mit dem MTTC German Award 2013 gewürdigt. Eine von den Arbeitsgruppen Prof. Bantel (MHH) und Profs. Kontermann und Pfizenmaier (IZI, Uni Stuttgart) kürzlich in Hepatology (57(2):625-36) veröffentlichte Arbeit wurde von der Schweizer Serono Stiftung mit dem jährlich verliehenen Preis als beste Arbeit zum Thema „Molecular Targeted Therapy of Cancer (MTTC) ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 9. MTTC Workshops am 12. April in Hamburg statt. Die beiden Arbeitsgruppen konnten in der gewürdigten Publikation zeigen, dass durch molekulares Design und gentechnische Methoden hochwirksame Zytokintherapeutika mit gezielt auf den Tumor gerichteter Zelltod-induzierender Aktivität herstellbar werden und somit die bekannten, Therapie begrenzenden Nebenwirkungen konventioneller proapoptotischer Zytokine vermieden werden können.

Zum Seitenanfang